Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken sowohl von einzelnen Projekten und Objekten, als auch von größeren Immobilienbeständen. Dabei handelt es sich um unterschiedliche Immobiliensegmente – um Wohnimmobilien, gewerblich genutzte Immobilien und gemischt genutzte Immobilien.

Wir führen Wertermittlungen nach den Vorschriften des Baugesetzbuches (BauGB) und der Wertermittlungsverordnung (WertV) durch. Dabei schätzen wir die jeweilige Lage ihrer Immobilie ein, erfassen konkret Ihr Projekt / Objekt, erheben Daten zur aktuellen Marktsituation und bewerten Ihre Immobilie.

Bei komplexen baulichen Sachstandserhebungen und Mängelbeurteilungen kooperieren wir mit einem Architekturbüro.

Durch die Prüfung des Baurechts konnten wir bei einigen Objekten dem Eigentümer Alternativen zu der bestehenden Situation aufzeigen und einen höheren Verkehrswert ermitteln.

Die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen für Sachverständige verschafft uns den aktuellen Bezug zu unterschiedlichen Fragestellungen und vertieft unser Wissen – zum Vorteil unserer Kunden.

In diesem Zusammenhang seien zwei kompetente Anbieter solcher Seminare erwähnt:
• Sachverständigen-Kolleg der Hamburger Feuerkasse, www.sachverstaendigen-kolleg.de
• Institut für Städtebau, Berlin, www.staedtebau-berlin.de